Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online

REDEEM machen wiedererkennbare Rockmusik für große Bühnen

Redeem01

Die Band besteht aus den 3 Musikern Stefano Paolucci, Alessio Piazza und Simon Steiner.

Seit 2003 musiziert der Sänger Stefano Paolucci mit seiner Band im Raum Zug in der Schweiz. Durch die Neuzugänge, zuerst Schlagzeuger Simon Steiner und dann Bassist Alessio Piazza – beide aus Solothurn – verschiebte sich die Herkunft der Band von der Zentralschweiz in Richtung Nordwesten.

Für ihr Debüt-Album „Eleven“ erntete REDEEM 2006 einhellige Begeisterung von Kritikern und Konsumenten. Bereits das Video zur ersten Single „Alive“ lief in Rotation auf den Schweizer TV Sendern Viva und MTV und kletterte bis auf Platz 59 der Airplaycharts. Ein echter Achtungserfolg war geschaffen und die Band stand mit Bands wie 3 Doors Down, Gotthard, Daughtry und den Toten Hosen auf derselben Bühne. Die Supporttour führte Redeem durch Deutschland, Holland und die Schweiz.

Im Januar 2008 unterzeichnete die Band einen Publishing Vertrag mit Universal Music-Berlin und arbeitete dort am zweiten Album in den Pleasurepark Studios. Mit „999“ erschien 2011 das 2. Album des Schweizer Trios, welches sich auf Platz 67 der offiziellen schweizer Albumcharts positionierte.

Paolucci singt auf der ersten Singleauskopplung „Promises“ im Duett mit H-Blockx Sänger Henning Wehland und erhöhte damit die Wertigkeit des Albums «999». „Promises“ entstand mit dem schwedischen Top-Songwriter Per Eklund. Den Rest des Albums produziert Arne Neurand, der schon mit den Guano Apes und Revolverheld gearbeitet hat und viele Erfolge erzielte.

REDEEM klangen auf dem Album „999“ weniger amerikanisch, dafür aber eine gute Portion kräftiger und moderner. „999“ war geprägt von treibenden Rockriffs und eingängigen Ohrwurm-Melodien – mal rockig, mal balladesk, aber immer mit den Redeemtypischen Ecken und Kanten.

Seit 2012 wurde Alessio Piazza als Bassist neu bei REDEEM tätig und veränderte positiv die Bühnenpräsenz der Band. Die Band bekam eine Wendung im kreativen Bereich.

Das 3. Album AWAKE welches im Herbst 2016 erschien, enthält 12 Tracks welche nicht nur energiegeladen sind, sondern auch die Bandbreite im guten Rock- und Pop-Segment verspricht.

;

Bei Interesse rufen Sie uns einfach an, oder treten mit uns über das Formular in Kontakt.

079 813 00 18
Kontaktformular

nach oben

Copyright © 2017. By Prime Music.